Ita Wegman Berufskolleg

Herzlich willkommen!


 

Hier zeigen wir Dir das Ita Wegman Berufskolleg und geben Dir die wichtigsten Informationen zu den Bildungsgängen
..:: Heilerziehungspflege
..:: Sozialpädagogik (Erzieher*in) 
..:: Sozialassistenz

Bei Fragen kannst Du Dich gern bei uns melden.

Du erreichst uns unter der Nummer 0202/2611199

oder

per Mail über info@fachschule-wuppertal.de

 

 


Was macht das Ita Wegman Berufskolleg einzigartig?

Persönlichkeitsbildung

Jeder wird mit seinen individuellen Fähigkeiten gesehen und bekommt die Chance, sich weiterzuentwickeln.

Atmosphäre

Unser Ausbildungskonzept arbeitet mit Begegnungen auf Augenhöhe. Mitten im Grünen und in den Räumen des alten Bahnhofs „Beyenburg“ wird miteinander gelernt und gearbeitet.

Praxisintegrierte Ausbildung

Die Ausbildungen in der Heilerziehungspflege und Sozialpädagogik finden in der praxisintegrierten Form (PiA) statt. Das bedeutet: An zwei Tagen in der Woche findet der Unterricht am Ita Wegman Berufskolleg statt, den Rest der Woche verbringt ihr in Euren Praxiseinrichtungen, um das Gelernte direkt anzuwenden.

Ita Wegman

Der Name „Ita Wegman“ ist uns aus mehreren Gründen Programm:

Ihre Arbeit gründete auf der anthroposophischen Sicht des Menschen, seiner Biografie und der Gestaltung sozialer Zusammenhänge. Dies sind auch entscheidende Fragestellungen in der Ausbildung und in den Arbeitsfeldern der Heilerziehungspflege (PIA), Sozialpädagogik (PIA) und Sozialassistenz.


Bewerbung

Du möchtest Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in oder Sozialassistent*in werden?
Super! Wir freuen uns zu jeder Zeit auf Deine Bewerbung!

Alle Bildungsgänge beginnen jährlich am ersten Schultag nach den Sommerferien.

Du kannst Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Checkliste) per E-Mail oder per Post an die Schule senden oder im Sekretariat abgeben.

https://fachschule-wuppertal.de/kontakt/

Hast Du Lust auf Eindrücke aus unserem Schulleben?
Dann folge uns auf Instagram   https://www.instagram.com/iwberufskolleg/

 

Innovativ und offen

Wir bieten eine Ausbildungsstätte mit vielen Möglichkeiten.


Entwicklung

Wir schaffen Rahmen für Persönlichkeitsentwicklung und eigene Schwerpunktsetzungen.


Perspektiven

Wir erweitern mit der Anthroposophie den Blick auf den Menschen.